Zum Inhalt springen

Ultralytics HUB

Ultralytics HUB Vorschaubild

👋 Hallo vom Ultralytics Team! In den letzten Monaten haben wir hart daran gearbeitet, ein neues Ultralytics HUBein neues Webtool, mit dem du alle deine YOLOv5 und YOLOv8 🚀 Modelle von einem Ort aus trainieren und einsetzen kannst!

EinfĂŒhrung

HUB ist benutzerfreundlich und intuitiv gestaltet und verfĂŒgt ĂŒber eine Drag-and-Drop-OberflĂ€che, mit der du deine Daten einfach hochladen und schnell neue Modelle trainieren kannst. Es bietet eine Reihe von vortrainierten Modellen und Vorlagen zur Auswahl, die den Einstieg in das Training ihrer eigenen Modelle erleichtern. Sobald ein Modell trainiert ist, kann es einfach eingesetzt und fĂŒr die Echtzeit-Objekterkennung, Instanzsegmentierung und Klassifizierungsaufgaben verwendet werden.



Pass auf: Trainiere deine eigenen YOLO Modelle in wenigen Klicks mit Ultralytics HUB .

Wir hoffen, dass die hier aufgefĂŒhrten Ressourcen dir dabei helfen, das Beste aus HUB herauszuholen. Bitte sieh dir die HUB Docs fĂŒr weitere Details an, melde ein Problem auf GitHub an, um UnterstĂŒtzung zu erhalten, und trete unserer Discord-Community fĂŒr Fragen und Diskussionen bei!

  • Schnellstart. Mit HUB kannst du in Sekundenschnelle YOLO Modelle trainieren und einsetzen.
  • DatensĂ€tze: Vorbereiten und Hochladen. Hier erfĂ€hrst du, wie du deine DatensĂ€tze vorbereitest und auf HUB im Format YOLO hochlĂ€dst.
  • Projekte: Erstellen und Verwalten. Gruppiere deine Modelle in Projekte, um sie besser zu organisieren.
  • Modelle: Ausbildung und Export. Trainiere YOLOv5 und YOLOv8 Modelle auf deinen benutzerdefinierten DatensĂ€tzen und exportiere sie in verschiedene Formate fĂŒr den Einsatz.
  • Integrationen: Optionen. Erforsche verschiedene Integrationsoptionen fĂŒr deine trainierten Modelle, wie TensorFlow, ONNX, OpenVINO, CoreML und PaddlePaddle.
  • Ultralytics HUB App. Informiere dich ĂŒber die Ultralytics App fĂŒr iOS und Android, mit der du Modelle direkt auf deinem MobilgerĂ€t ausfĂŒhren kannst.
    • iOS. Lerne YOLO CoreML Modelle kennen, die auf Apples Neural Engine auf iPhones und iPads beschleunigt werden.
    • Android. Entdecke die TFLite-Beschleunigung auf mobilen GerĂ€ten.
  • Inferenz-API. Verstehe, wie du die Inference API nutzt, um deine trainierten Modelle in der Cloud auszufĂŒhren und Vorhersagen zu erstellen.


Erstellt am 2023-11-12, Aktualisiert am 2024-02-03
Autoren: glenn-jocher (6)

Kommentare