Zum Inhalt springen

xView Dataset

Der xView-Datensatz ist einer der grĂ¶ĂŸten öffentlich zugĂ€nglichen DatensĂ€tze von Overhead-Bildern und enthĂ€lt Bilder von komplexen Szenen auf der ganzen Welt, die mit Bounding Boxes versehen sind. Das Ziel des xView-Datensatzes ist es, den Fortschritt in vier Bereichen der Computer Vision zu beschleunigen:

  1. Reduziere die Mindestauflösung fĂŒr die Erkennung.
  2. Verbessere die Lerneffizienz.
  3. Ermöglicht die Erkennung von mehr Objektklassen.
  4. Verbessere die Erkennung von feinkörnigen Klassen.

xView baut auf dem Erfolg von Challenges wie Common Objects in Context (COCO) auf und zielt darauf ab, Computer Vision zu nutzen, um die wachsende Menge an verfĂŒgbaren Bildern aus dem Weltraum zu analysieren, um die visuelle Welt auf neue Art und Weise zu verstehen und eine Reihe von wichtigen Anwendungen zu ermöglichen.

Hauptmerkmale

  • xView enthĂ€lt ĂŒber 1 Million Objektinstanzen in 60 Klassen.
  • Der Datensatz hat eine Auflösung von 0,3 Metern und bietet damit eine höhere Auflösung als die meisten öffentlichen Satellitenbilddaten.
  • xView bietet eine vielfĂ€ltige Sammlung von kleinen, seltenen, feinkörnigen und mehrfachen Objekten mit Bounding Box Annotation.
  • Im Lieferumfang enthalten sind ein vortrainiertes Basismodell mit der TensorFlow Object Detection API und ein Beispiel fĂŒr PyTorch.

Struktur des Datensatzes

Der xView-Datensatz besteht aus Satellitenbildern, die von WorldView-3-Satelliten in einem Abstand von 0,3 m zum Boden aufgenommen wurden. Er enthĂ€lt ĂŒber 1 Million Objekte in 60 Klassen auf ĂŒber 1.400 kmÂČ BildflĂ€che.

Anwendungen

Der xView-Datensatz wird hĂ€ufig zum Trainieren und Evaluieren von Deep-Learning-Modellen fĂŒr die Objekterkennung in Overhead-Bildern verwendet. Die vielfĂ€ltigen Objektklassen und die hochauflösenden Bilder machen den Datensatz zu einer wertvollen Ressource fĂŒr Forscher und Praktiker auf dem Gebiet des Computer Vision, insbesondere fĂŒr die Analyse von Satellitenbildern.

Datensatz YAML

Eine YAML-Datei (Yet Another Markup Language) wird verwendet, um die Konfiguration des Datensatzes zu definieren. Sie enthĂ€lt Informationen ĂŒber die Pfade, Klassen und andere relevante Informationen des Datasets. Im Fall des xView-Datensatzes ist die xView.yaml Datei wird verwaltet unter https://github.com/ultralytics/ultralytics/blob/main/ultralytics/cfg/datasets/xView.yaml.

ultralytics/cfg/datasets/xView.yaml

# Ultralytics YOLO 🚀, AGPL-3.0 license
# DIUx xView 2018 Challenge https://challenge.xviewdataset.org by U.S. National Geospatial-Intelligence Agency (NGA)
# --------  DOWNLOAD DATA MANUALLY and jar xf val_images.zip to 'datasets/xView' before running train command!  --------
# Documentation: https://docs.ultralytics.com/datasets/detect/xview/
# Example usage: yolo train data=xView.yaml
# parent
# ├── ultralytics
# └── datasets
#     └── xView  ← downloads here (20.7 GB)

# Train/val/test sets as 1) dir: path/to/imgs, 2) file: path/to/imgs.txt, or 3) list: [path/to/imgs1, path/to/imgs2, ..]
path: ../datasets/xView # dataset root dir
train: images/autosplit_train.txt # train images (relative to 'path') 90% of 847 train images
val: images/autosplit_val.txt # train images (relative to 'path') 10% of 847 train images

# Classes
names:
  0: Fixed-wing Aircraft
  1: Small Aircraft
  2: Cargo Plane
  3: Helicopter
  4: Passenger Vehicle
  5: Small Car
  6: Bus
  7: Pickup Truck
  8: Utility Truck
  9: Truck
  10: Cargo Truck
  11: Truck w/Box
  12: Truck Tractor
  13: Trailer
  14: Truck w/Flatbed
  15: Truck w/Liquid
  16: Crane Truck
  17: Railway Vehicle
  18: Passenger Car
  19: Cargo Car
  20: Flat Car
  21: Tank car
  22: Locomotive
  23: Maritime Vessel
  24: Motorboat
  25: Sailboat
  26: Tugboat
  27: Barge
  28: Fishing Vessel
  29: Ferry
  30: Yacht
  31: Container Ship
  32: Oil Tanker
  33: Engineering Vehicle
  34: Tower crane
  35: Container Crane
  36: Reach Stacker
  37: Straddle Carrier
  38: Mobile Crane
  39: Dump Truck
  40: Haul Truck
  41: Scraper/Tractor
  42: Front loader/Bulldozer
  43: Excavator
  44: Cement Mixer
  45: Ground Grader
  46: Hut/Tent
  47: Shed
  48: Building
  49: Aircraft Hangar
  50: Damaged Building
  51: Facility
  52: Construction Site
  53: Vehicle Lot
  54: Helipad
  55: Storage Tank
  56: Shipping container lot
  57: Shipping Container
  58: Pylon
  59: Tower

# Download script/URL (optional) ---------------------------------------------------------------------------------------
download: |
  import json
  import os
  from pathlib import Path

  import numpy as np
  from PIL import Image
  from tqdm import tqdm

  from ultralytics.data.utils import autosplit
  from ultralytics.utils.ops import xyxy2xywhn


  def convert_labels(fname=Path('xView/xView_train.geojson')):
      # Convert xView geoJSON labels to YOLO format
      path = fname.parent
      with open(fname) as f:
          print(f'Loading {fname}...')
          data = json.load(f)

      # Make dirs
      labels = Path(path / 'labels' / 'train')
      os.system(f'rm -rf {labels}')
      labels.mkdir(parents=True, exist_ok=True)

      # xView classes 11-94 to 0-59
      xview_class2index = [-1, -1, -1, -1, -1, -1, -1, -1, -1, -1, -1, 0, 1, 2, -1, 3, -1, 4, 5, 6, 7, 8, -1, 9, 10, 11,
                           12, 13, 14, 15, -1, -1, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, -1, 23, 24, 25, -1, 26, 27, -1, 28, -1,
                           29, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, -1, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, -1, -1, -1, -1, 46,
                           47, 48, 49, -1, 50, 51, -1, 52, -1, -1, -1, 53, 54, -1, 55, -1, -1, 56, -1, 57, -1, 58, 59]

      shapes = {}
      for feature in tqdm(data['features'], desc=f'Converting {fname}'):
          p = feature['properties']
          if p['bounds_imcoords']:
              id = p['image_id']
              file = path / 'train_images' / id
              if file.exists():  # 1395.tif missing
                  try:
                      box = np.array([int(num) for num in p['bounds_imcoords'].split(",")])
                      assert box.shape[0] == 4, f'incorrect box shape {box.shape[0]}'
                      cls = p['type_id']
                      cls = xview_class2index[int(cls)]  # xView class to 0-60
                      assert 59 >= cls >= 0, f'incorrect class index {cls}'

                      # Write YOLO label
                      if id not in shapes:
                          shapes[id] = Image.open(file).size
                      box = xyxy2xywhn(box[None].astype(np.float), w=shapes[id][0], h=shapes[id][1], clip=True)
                      with open((labels / id).with_suffix('.txt'), 'a') as f:
                          f.write(f"{cls} {' '.join(f'{x:.6f}' for x in box[0])}\n")  # write label.txt
                  except Exception as e:
                      print(f'WARNING: skipping one label for {file}: {e}')


  # Download manually from https://challenge.xviewdataset.org
  dir = Path(yaml['path'])  # dataset root dir
  # urls = ['https://d307kc0mrhucc3.cloudfront.net/train_labels.zip',  # train labels
  #         'https://d307kc0mrhucc3.cloudfront.net/train_images.zip',  # 15G, 847 train images
  #         'https://d307kc0mrhucc3.cloudfront.net/val_images.zip']  # 5G, 282 val images (no labels)
  # download(urls, dir=dir)

  # Convert labels
  convert_labels(dir / 'xView_train.geojson')

  # Move images
  images = Path(dir / 'images')
  images.mkdir(parents=True, exist_ok=True)
  Path(dir / 'train_images').rename(dir / 'images' / 'train')
  Path(dir / 'val_images').rename(dir / 'images' / 'val')

  # Split
  autosplit(dir / 'images' / 'train')

Verwendung

Um ein Modell auf dem xView-Datensatz fĂŒr 100 Epochen mit einer BildgrĂ¶ĂŸe von 640 zu trainieren, kannst du die folgenden Codeschnipsel verwenden. Eine umfassende Liste der verfĂŒgbaren Argumente findest du auf der Seite Modelltraining.

Beispiel fĂŒr einen Zug

from ultralytics import YOLO

# Load a model
model = YOLO("yolov8n.pt")  # load a pretrained model (recommended for training)

# Train the model
results = model.train(data="xView.yaml", epochs=100, imgsz=640)
# Start training from a pretrained *.pt model
yolo detect train data=xView.yaml model=yolov8n.pt epochs=100 imgsz=640

Beispieldaten und Anmerkungen

Der xView-Datensatz enthÀlt hochauflösende Satellitenbilder mit einer Vielzahl von Objekten, die mit Bounding Boxes beschriftet sind. Hier sind einige Beispiele von Daten aus dem Datensatz, zusammen mit den entsprechenden Anmerkungen:

Datensatz Beispielbild

  • Über-Kopf-Bilder: Dieses Bild zeigt ein Beispiel fĂŒr die Objekterkennung in Überkopfaufnahmen, bei dem die Objekte mit Begrenzungsrahmen versehen sind. Der Datensatz enthĂ€lt hochauflösende Satellitenbilder, die die Entwicklung von Modellen fĂŒr diese Aufgabe erleichtern.

Das Beispiel zeigt die Vielfalt und KomplexitĂ€t der Daten im xView-Datensatz und macht deutlich, wie wichtig hochwertige Satellitenbilder fĂŒr die Objekterkennung sind.

Zitate und Danksagungen

Wenn du den xView-Datensatz in deiner Forschungs- oder Entwicklungsarbeit verwendest, zitiere bitte das folgende Dokument:

@misc{lam2018xview,
      title={xView: Objects in Context in Overhead Imagery},
      author={Darius Lam and Richard Kuzma and Kevin McGee and Samuel Dooley and Michael Laielli and Matthew Klaric and Yaroslav Bulatov and Brendan McCord},
      year={2018},
      eprint={1802.07856},
      archivePrefix={arXiv},
      primaryClass={cs.CV}
}

Wir möchten uns bei der Defense Innovation Unit (DIU) und den Erstellern des xView-Datensatzes fĂŒr ihren wertvollen Beitrag zur Computer Vision-Forschungsgemeinschaft bedanken. Weitere Informationen ĂŒber den xView-Datensatz und seine Ersteller findest du auf der Website des xView-Datensatzes.



Created 2023-11-12, Updated 2024-06-02
Authors: glenn-jocher (5), Laughing-q (1)

Kommentare