Zum Inhalt springen

Ein minimal reproduzierbares Beispiel fĂŒr Fehlerberichte in Ultralytics YOLO Repositories erstellen

Beim Einreichen eines Fehlerberichts fĂŒr Ultralytics YOLO Repositories einreichst, ist es wichtig, ein Minimum Reproducible Example (MRE) anzugeben. Ein MRE ist ein kleines, in sich geschlossenes StĂŒck Code, das das Problem, das du hast, demonstriert. Ein MRE hilft den Betreuern und Mitwirkenden, das Problem zu verstehen und effizienter an einer Lösung zu arbeiten. In diesem Leitfaden wird erklĂ€rt, wie man eine MRE erstellt, wenn man Fehlerberichte an Ultralytics YOLO Repositories sendet.

1. Isoliere das Problem

Der erste Schritt bei der Erstellung einer MRE besteht darin, das Problem zu isolieren. Entfernen Sie unnötigen Code oder AbhÀngigkeiten, die nicht direkt mit dem Problem zusammenhÀngen. Konzentrieren Sie sich auf den spezifischen Teil des Codes, der das Problem verursacht, und entfernen Sie alle irrelevanten Abschnitte.

2. Öffentliche Modelle und DatensĂ€tze verwenden

Verwenden Sie beim Erstellen einer MRE öffentlich verfĂŒgbare Modelle und DatensĂ€tze, um das Problem zu reproduzieren. Verwenden Sie z. B. die yolov8n.pt Modell und die coco8.yaml Dataset. Dadurch wird sichergestellt, dass die Betreuer und Mitwirkenden Ihr Beispiel problemlos ausfĂŒhren und das Problem untersuchen können, ohne Zugriff auf proprietĂ€re Daten oder benutzerdefinierte Modelle zu benötigen.

3. Alle notwendigen AbhÀngigkeiten einbeziehen

Stellen Sie sicher, dass alle erforderlichen AbhĂ€ngigkeiten in Ihrer MRE enthalten sind. Wenn Ihr Code auf externen Bibliotheken basiert, geben Sie die erforderlichen Pakete und deren Versionen an. Listen Sie im Idealfall die AbhĂ€ngigkeiten in Ihrem Fehlerbericht mit yolo checks Wenn Sie ultralytics installiert oder pip list fĂŒr andere Werkzeuge.

4. Schreibe eine klare Beschreibung des Problems

Beschreibe das Problem, das du hast, klar und prĂ€gnant. ErklĂ€re das erwartete und das tatsĂ€chliche Verhalten, das du feststellst. Falls zutreffend, fĂŒge alle relevanten Fehlermeldungen oder Protokolle bei.

5. Formatiere deinen Code richtig

Formatieren Sie Ihren Code ordnungsgemĂ€ĂŸ mithilfe von Codeblöcken in der Problembeschreibung. Dies erleichtert es anderen, Ihren Code zu lesen und zu verstehen. In GitHub können Sie einen Codeblock erstellen, indem Sie Ihren Code mit dreifachen Backticks (''') umschließen und die Sprache angeben:

```python
# Your Python code goes here
```

6. Teste dein MRE

Bevor du deine MRE einreichst, solltest du sie testen, um sicherzustellen, dass sie das Problem korrekt wiedergibt. Stelle sicher, dass andere dein Beispiel ohne Probleme oder Änderungen ausfĂŒhren können.

Beispiel fĂŒr ein MRE

Hier ist ein Beispiel fĂŒr ein MRE fĂŒr einen hypothetischen Fehlerbericht:

Fehlerbeschreibung:

Beim AusfĂŒhren der Inferenz auf einem 0-Kanal-Bild erhalte ich eine Fehlermeldung im Zusammenhang mit den Abmessungen der Eingabe tensor.

MRE:

import torch

from ultralytics import YOLO

# Load the model
model = YOLO("yolov8n.pt")

# Load a 0-channel image
image = torch.rand(1, 0, 640, 640)

# Run the model
results = model(image)

Fehlermeldung:

RuntimeError: Expected input[1, 0, 640, 640] to have 3 channels, but got 0 channels instead

AbhÀngigkeiten:

  • torch==2.3.0
  • ultralytics==8.2.0

In diesem Beispiel demonstriert die MRE das Problem mit einer minimalen Codemenge, verwendet ein öffentliches Modell ("yolov8n.pt"), enthÀlt alle erforderlichen AbhÀngigkeiten und bietet eine klare Beschreibung des Problems zusammen mit der Fehlermeldung.

Wenn du diese Richtlinien befolgst, hilfst du den Betreuern und Mitwirkenden der Ultralytics YOLO Repositories, dein Problem zu verstehen und effizienter zu lösen.

FAQ

Wie erstelle ich ein effektives Minimum Reproducible Example (MRE) fĂŒr Fehlerberichte in Ultralytics YOLO Repositories?

Um ein effektives Minimum Reproducible Example (MRE) fĂŒr Fehlerberichte in Ultralytics YOLO Repositories zu erstellen, befolge diese Schritte:

  1. Isolate the Problem: Remove any code or dependencies that are not directly related to the issue.
  2. Use Public Models and Datasets: Utilize public resources like yolov8n.pt und coco8.yaml fĂŒr eine bessere Reproduzierbarkeit.
  3. Include All Necessary Dependencies: Specify required packages and their versions. You can list dependencies using yolo checks Wenn Sie ultralytics installiert oder pip list.
  4. Write a Clear Description of the Issue: Explain the expected and actual behavior, including any error messages or logs.
  5. Format Your Code Properly: Use code blocks to format your code, making it easier to read.
  6. Test Your MRE: Ensure your MRE reproduces the issue without modifications.

For a detailed guide, see Creating a Minimum Reproducible Example.

Warum sollte ich öffentlich verfĂŒgbare Modelle und DatensĂ€tze in meinem MRE fĂŒr Ultralytics YOLO Fehlerberichte verwenden?

Die Verwendung öffentlich zugĂ€nglicher Modelle und DatensĂ€tze in deinem MRE stellt sicher, dass die Betreuer dein Beispiel einfach ausfĂŒhren können, ohne auf proprietĂ€re Daten zugreifen zu mĂŒssen. Das ermöglicht eine schnellere und effizientere Problemlösung. Wenn du zum Beispiel die yolov8n.pt Modell und coco8.yaml dataset helps standardize and simplify the debugging process. Learn more about public models and datasets in the Use Public Models and Datasets Abschnitt.

Welche Informationen sollte ich in meinem Fehlerbericht fĂŒr Ultralytics YOLO angeben?

Ein umfassender Fehlerbericht fĂŒr Ultralytics YOLO sollte enthalten:

  • Clear Description: Explain the issue, expected behavior, and actual behavior.
  • Error Messages: Include any relevant error messages or logs.
  • Dependencies: List required dependencies and their versions.
  • MRE: Provide a Minimum Reproducible Example.
  • Steps to Reproduce: Outline the steps needed to reproduce the issue.

For a complete checklist, refer to the Write a Clear Description of the Issue section.

Wie kann ich meinen Code richtig formatieren, wenn ich einen Fehlerbericht auf GitHub einreiche?

So formatierst du deinen Code richtig, wenn du einen Fehlerbericht auf GitHub einreichst:

  • Verwende dreifache Backticks (````), um Codeblöcke zu erstellen.
  • Gib die Programmiersprache fĂŒr die Syntaxhervorhebung an, z.B. ```python.
  • Achte darauf, dass dein Code zur besseren Lesbarkeit richtig eingerĂŒckt ist.

Beispiel:

```python
# Your Python code goes here
```

For more tips on code formatting, see Format Your Code Properly.

Was sind hĂ€ufige Fehler, die ich ĂŒberprĂŒfen sollte, bevor ich mein MRE fĂŒr einen Fehlerbericht einreiche?

Bevor du dein MRE einreichst, solltest du sicherstellen, dass:

  • ÜberprĂŒfe, ob das Problem reproduzierbar ist.
  • Stelle sicher, dass alle AbhĂ€ngigkeiten aufgelistet und korrekt sind.
  • Entferne jeden unnötigen Code.
  • Teste die MRE, um sicherzustellen, dass sie das Problem ohne Änderungen reproduziert.

For a detailed checklist, visit the Test Your MRE section.



Created 2023-11-12, Updated 2024-07-04
Authors: glenn-jocher (4), IvorZhu331 (1)

Kommentare